Hilf uns, diese Website zu verbessern.
Nimm an unserer Umfrage teil, und bewerte unsere Website.

Es dauert nur wenige Minuten die fünf kurzen Fragen zu beantworten. Klicke am Ende deines Besuchs einfach auf „Umfrage starten“.

Skip to content account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube

    Datenschutzrichtlinie von Sony Mobile

    Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert. Frühere Richtlinien wurden hier archiviert:

    Überblick

    Ihre Privatsphäre und Ihr Vertrauen sind uns wichtig. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche personenbezogenen Informationen und Daten (nachstehend „personenbezogene Daten“) gesammelt und aufbewahrt werden, wie diese personenbezogenen Daten verwendet werden und für wen diese personenbezogenen Daten freigegeben werden. Für Fragen oder Anregungen finden Sie am Ende dieser Datenschutzrichtlinie Kontaktinformationen.
    Sony Mobile Communications AB (nachstehend „Sony Mobile“, „wir“, „uns“ oder „unsere“) ist das Sony Mobile Konzernunternehmen, das verantwortlich für die Datenverarbeitung in Verbindung mit von Sony Mobile erfassten oder erhaltenen personenbezogenen Daten ist, die sich aus Ihrer Nutzung von Produkten, Diensten, Anwendungen und Websites von Sony Mobile (einschließlich aller E-Commerce Stores) und den Ihnen bereitgestellten Kontaktzentren ergeben. Sony Mobile ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten dieser Datenschutzrichtlinie entspricht.
    Unsere Produkte und Dienstleistungen entwickeln sich kontinuierlich weiter, sodass wir diese Datenschutzrichtlinie anpassen, um genau zu erläutern, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wie wir sie verarbeiten und mit wem wir die personenbezogenen Daten gemeinsam nutzen. Dies tun wir ebenfalls, wenn Änderungen der geltenden Gesetzgebung vorliegen oder legitime geschäftliche Zwecke dahinterstehen. Bei Änderungen an dieser Richtlinie ändern wir auch das Datum der letzten Aktualisierung (siehe oben) und aktualisieren diese Seite. Sofern wir wesentliche Änderungen vornehmen, informieren wir Sie über einen Hinweis auf unserer Website oder über einen direkten Kontakt über diese Änderungen. Prüfen Sie gelegentlich, welche Änderungen wir vorgenommen haben.
    Beachten Sie, dass andere Unternehmen der Sony Gruppe für die jeweilige Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten in Verbindung mit anderen Produkten und Diensten von Sony verantwortlich sind. Diese Unternehmen der Sony Gruppe haben möglicherweise ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die generell auf den jeweiligen Websites für diese Produkte und Dienste verfügbar sind. Klicken Sie auf die Überschrift des jeweiligen Abschnitts, um ihn vollständig anzuzeigen:

    1. Personenbezogene Daten, die wir erheben
    2. So verwendet Sony Mobile Ihre personenbezogenen Daten
    3. Gemeinsame Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
    4. Verknüpfte Sony Konten („Eine Anmeldung“)
    5. Internationale Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten
    6. Werbung
    7. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
    8. Cookies und Tracking
    9. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Rechte
    10. Links zu Seiten von Dritten
    11. Schutz der Daten von Kindern
    12. Lokale und länderspezifische Hinweise
    13. Kontakt

    1. Personenbezogene Daten, die wir erheben

    Welche personenbezogenen Daten sammelt Sony Mobile und woher stammen diese personenbezogenen Daten? Sony Mobile hat verschiedene Möglichkeiten, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben, die nachfolgend erläutert werden. Seien Sie bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten, insbesondere, wenn Sie freie Textfelder ausfüllen oder Inhalte, Dokumente und andere Materialien hochladen, vorsichtig. Einige unserer Dienste sind automatisiert, und wir erkennen möglicherweise nicht, dass Sie uns versehentlich falsche oder sensible personenbezogene Daten übermittelt haben. Sie können uns jederzeit kontaktieren, um falsche Daten zu korrigieren (siehe Abschnitt 13 unten). A. Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln Immer wenn Sie mit Sony Mobile in Kontakt treten, werden Sie darum gebeten, uns Ihre personenbezogenen Daten zu nennen. Beispiel: Einige unserer Anwendungen und Dienste erfordern das Erstellen eines Kontos.

    • Bei der Erstellung eines Kontos bzw. von Konten bitten wir Sie möglicherweise um die Angabe von personenbezogenen Daten wie Name, Geburtsdatum, Standort, Kontaktdaten, zutreffende Geräte-IDs der jeweiligen Produkte, die Sie für den Zugriff auf und den Erhalt bestimmter Anwendungen und Dienste nutzen, Interessen, Konto- und Werbepräferenzen und Ihren aktuellen Netzbetreiber
    • Wenn Sie eines unserer Produkte über einen unserer autorisierten Kanäle kaufen, registrieren, zur Reparatur einsenden oder zurückgeben, bitten wir Sie unter Umständen um die Angabe von personenbezogenen Daten wie Kontaktdaten, zutreffende Geräte-IDs, die mit den jeweiligen Produkten verbunden sind, Lieferdatum, den Ort des Kaufs und die Zahlungsinformationen
    • Wenn Sie sich an unseren Kundendienst wenden (dies gilt für alle Kommunikationsmöglichkeiten, ob auf dem Postweg oder über Websites, Support-Foren, Telefon, E-Mail, SMS oder Kanäle auf sozialen Medien), zeichnen wir möglicherweise Kundendienstanrufe auf und bewahren personenbezogene Daten über das jeweilige Gespräch auf, sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist. Zu den gesammelten personenbezogenen Daten können u. a. Ihr Name, Produkte, die Sie gekauft haben, der Grund, weshalb Sie uns kontaktiert haben, zutreffende Geräte-IDs der jeweiligen Produkte und der Rat, den wir Ihnen gegeben haben, damit wir die Lösung aller Kundendienstprobleme nachverfolgen und für Schulungszwecke nutzen können, gehören
    • Wenn Sie an einem unserer Treueprogramme teilnehmen, können wir personenbezogene Daten bezüglich Ihrer Verwendung des Treueprogramms und den Rabatten, die Sie nutzen, sammeln
    • Wenn Sie in eines unserer Einzelhandels- oder Reparaturgeschäfte eintreten, wird Ihr Bild möglicherweise von unseren Sicherheitskameras aufgezeichnet
    • Wenn Sie uns bei einer öffentlichen Veranstaltung, bspw. einer Messe oder Ausstellung, besuchen oder an unseren Umfragen, Gewinnspielen oder Preisauslosungen teilnehmen, bitten wir Sie unter Umständen um die Angabe personenbezogener Daten wie Visitenkarte, Name, Kontaktdaten, Interessen und Werbepräferenzen
    • Wenn Sie unsere Anwendungen und Dienste oder andere Plattformen nutzen, erhalten wir möglicherweise Inhalte, die Sie hochladen, wie Produktbewertungen, Kommentare, Fotos und Forenbeiträge oder Details Ihrer Interessen und Präferenzen, die Sie uns aus freien Stücken mitteilen, wenn Sie beispielsweise die Dienste auswählen, die Sie nutzen möchten. Die Nutzung von Anwendungen mit Stimmerkennung könnte zudem erfordern, dass wir auf bestimmte personenbezogene Daten auf Ihrem Gerät zugreifen und Ihre Stimme aufzeichnen
    • Wenn Sie Interessen und Präferenzen beim Einrichten eines internetfähigen Produkts oder Dienstes angeben

    B. Personenbezogene Daten, die wir während der Nutzung unserer Websites, Produkte, Dienste und Anwendungen erheben Um das Benutzererlebnis zu verbessern, stellen einige unserer Websites, internetfähigen Produkte, Anwendungen und Dienste Sony Mobile personenbezogene Daten über Ihre Nutzung dieser Angebote zur Verfügung, unter anderem:

    • Angaben zum Nutzungsverlauf, Inhalte (einschließlich Werbung), die Sie sich ansehen und mit denen Sie interagieren, einschließlich der personenbezogenen Daten zu den Diensten und Anwendungen, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden, um die angebotenen Dienste an Ihre speziellen Anforderungen anzupassen. Wenn Sie beispielsweise unsere Websites nutzen, können wir personenbezogene Daten über Ihren Besuch sammeln, zum Beispiel über Ihre Browser-Software, welche Seiten Sie sich angesehen haben und welche Artikel Sie „angeklickt“ oder in den Warenkorb gelegt haben
    • Dienste, Produkte oder Server-Protokolle, die technische personenbezogene Daten über Ihre Nutzung der Dienste, Produkte oder Websites speichern, wie Ihre IP-Adresse, Geräte-IDs, Domäne, Geräte- und Anwendungseinstellungen, Fehler und Hardware-Aktivitäten. Wir verwenden möglicherweise Ihre IP-Adresse, um Ihren Standort oder Ihr Herkunftsland zu ermitteln
    • Geräteinformationen wie Ihre Geräte-ID, einschließlich personenbezogener Daten über den Standort Ihres Geräts. Wenn Sie beispielsweise einen Ortsbestimmungsdienst oder eine Anwendung verwenden und Sie eingewilligt haben, dass Ihr Standort freigegeben wird. Ihre Geräte-ID wird auch erhoben, wenn Sie eine Software-Aktualisierung herunterladen
    • Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, personenbezogene Daten in Bezug auf Ihren körperlichen Gesundheitszustand und biometrische Daten, wie Daten zur Stimmauthentifizierung, Fingerabdrücke oder Gesichtsmerkmale oder -züge
    • Stimmerkennung und Sprachdaten, wenn Sie eine Anwendung mit Sprachbefehl nutzen. Diese Daten könnten an unsere Technologiepartner übermittelt werden
    • Detaillierte Informationen zu Ihren verknüpften Sony Konten und wann und wie Sie sie verwendet haben (weitere Informationen zu verknüpften Sony Konten finden Sie in Abschnitt 4 unten)

    C. Personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken erheben Wenn Sie eine unserer Funktionen, Seiten oder Plug-ins auf sozialen Netzwerken bzw. unsere Produkte oder Dienste nutzen, mit denen die Interaktion auf sozialen Netzwerken möglich ist, erhalten wir möglicherweise personenbezogene Daten zu dieser Nutzung. Beispiel:

    • Wenn Sie sich bei einer unserer Websites, Anwendungen oder einem unserer Dienste über Ihr Konto bei einem sozialen Netzwerk anmelden, dann kann es sein, dass wir grundlegende Daten von Ihrem Profil auf einem sozialen Netzwerk erhalten. Die grundlegenden Daten, die wir möglicherweise erhalten, hängen von den Datenschutzeinstellungen Ihrer Konten bei diesen sozialen Netzwerken ab. Sie umfassen aber normalerweise Ihre ID bei diesem sozialen Netzwerk, Ihr Profilbild, Ihr Geschlecht und Ihre Region. Wir erhalten möglicherweise zusätzliche personenbezogene Daten von Ihrem Profil, wenn Sie uns die Berechtigung erteilen, darauf zuzugreifen
    • Wenn Sie auf „Gefällt mir“, „+1“, „tweet“ oder ähnliche Schaltflächen auf einer unserer Websites oder einem unserer Dienste klicken, können wir dies aufzeichnen. Darüber hinaus kann der Inhalt, den Sie sich ansehen, auf Ihrem Profil oder Feed des sozialen Netzwerks als Beitrag angezeigt werden. Wir erhalten personenbezogene Daten über weitere Interaktionen mit diesen Beiträgen (wenn Ihre Kontakte beispielsweise auf einen Link in dem Beitrag klicken), die wir möglicherweise mit den bei uns gespeicherten Daten über Sie in Verbindung bringen
    • Wenn Sie auf „Gefällt mir“, „+1“ oder Ähnliches auf einer unserer Seiten auf sozialen Netzwerken klicken, erhalten wir personenbezogene Daten über Ihr Profil auf diesem sozialen Netzwerk. Diese Daten hängen von den Datenschutzeinstellungen Ihres Kontos ab

    Weitere Informationen und Details darüber, wie Sie den Zugriff auf das Profil des sozialen Netzwerks kontrollieren können, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie und anderen verfügbaren Richtlinien auf den Websites der sozialen Netzwerke. D. Personenbezogene Daten, die wir aus anderen Quellen erheben Wir können außerdem personenbezogene Daten aus öffentlich verfügbaren Quellen und von Dritten sammeln, unter anderem:

    • Wenn Sie einen Kauf bei uns tätigen möchten, führen wir unter Umständen eine Kredit- und Finanzprüfung durch, um sicherzustellen, dass es sich um keinen Betrug handelt und dass Sie über eine entsprechende Kreditbewertung verfügen
    • Wenn Sie Produkte oder Dienste von einem Sony Center, einem mobilen Netzbetreiber oder einem anderen Fachhändler erwerben, sammeln wir möglicherweise bestimmte Daten über den Kauf bei diesem Fachhändler, z. B. IMEI-Code, Kontaktdaten und Zeitpunkt des Kaufs
    • Wir erhalten möglicherweise auch personenbezogene Daten über Sie von anderen Unternehmen der Sony Gruppe, die mit Ihnen interagieren, insbesondere, wenn Sie Ihre Konten für bestimmte Dienste der Sony Gruppe verknüpfen (weitere Informationen zu verknüpften Sony Konten finden Sie im Abschnitt 4 unten)

    2. So verwendet Sony Mobile Ihre personenbezogenen Daten

    • Wie verwendet Sony Mobile Ihre personenbezogenen Daten und welche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten besteht? Sony Mobile nutzt die von Ihnen bereitgestellten oder von uns gesammelten personenbezogenen Daten u. a. für folgende Zwecke:

    A. Dienstleistung

    • Wenn wir personenbezogene Daten nutzen, um Ihnen Produkte und Dienste anzubieten, beruht die Verarbeitung auf einem Vertrag zwischen Ihnen und Sony Mobile. Wir nutzen personenbezogene Daten unter Umständen, um:
      • ein von Ihnen angefragtes Produkt oder einen Dienst, u. a. Sicherungs- und Wiederherstellungsdienste, bereitzustellen
      • Ihnen Software-Aktualisierungen bereitzustellen, die wichtige Sicherheits- und Funktionsmuster umfassen können, die Ihr Gerät sicherer machen und die personenbezogenen Daten auf dem Gerät schützen
      • Ihre Suchen und Anfragen nach Informationen zu vereinfachen und verarbeiten, wenn Sie wegen Sony Mobile und dessen Produkten und Diensten mit uns in Kontakt treten
      • unsere Hilfe beim Bezahlvorgang anzubieten. Wenn Sie unsere Anwendungen und Dienste, einschließlich unserer E-Commerce Stores, wie den Xperia™ Online Store, nutzen, werden möglicherweise Informationen zu Produkten, die Sie kaufen möchten, und Ihre E-Mail-Adresse beim Ausfüllen der Zahlungsinformationen gesammelt. Wenn Sie Ihren Kauf nicht abschließen, können wir und/oder andere autorisierte Partner Sie möglicherweise mithilfe der Daten kontaktieren, um unsere Hilfe anzubieten (falls beispielsweise technische Probleme aufgetreten sind, die Sie vom Abschließen der Transaktion abgehalten haben). Dies ist ein optionaler Dienst. Sie können entscheiden, ob Sie unsere E-Mails zur Hilfe beim Bezahlvorgang erhalten möchten oder nicht, indem Sie unten in den Hilfe-E-Mails auf den Link klicken

      B. Produkt- und Dienstentwicklung

      • Wir arbeiten beständig daran, unsere Produkte und Dienste zu verbessern. Wir begründen diese Verarbeitung mit unserem berechtigten Interesse, Produkte und Dienste zu entwickeln, die den Kundenwünschen genauer entsprechen, Qualität zu gewährleisten, Identitätsverwaltung zu entwickeln und die Netz- und Informationssicherheit zu verbessern. Wir nutzen personenbezogene Daten, um:
        • Kundendatenbanken der Benutzer zu erstellen und zu verwalten, unter anderem mit grundlegenden Kontoinformationen (wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Kontaktdaten), zutreffende Geräte-IDs (die zu den jeweiligen Geräten gehören, die Sie für den Zugriff auf und den Erhalt bestimmter Anwendungen und Dienste nutzen), zugehörigen Daten zur Nutzung der Produkte oder Dienste sowie zur Kundenpräferenz, die von Ihnen gelegentlich bereitgestellt werden. Als Bestandteil unserer andauernden Kundenbeziehungsmanagement-Aktivitäten können wir einige Datenbanken in eine zusammenfassen oder andernfalls separate Datenbanken verknüpfen, um Ihre Konten effektiver verwalten zu können
        • Ihre Meinung über die Produkte und Dienste von Sony Mobile zu erfahren und um Produktumfragen durchzuführen
        • bestehende Produkte, Dienste und Anwendungen von Sony Mobile zu verbessern und neue Angebote, Empfehlungen, Werbeanzeigen und andere Informationen zu entwickeln und mehr über die Einkaufspräferenzen der Kunden allgemein zu erfahren

        C. Marketing und Werbung

        • Bei der Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezwecken begründen wir die Verarbeitung mit unserem berechtigten Interesse, unsere Kunden zu kennen, Sie über die neuesten Produkte und Dienste von Sony Mobile zu informieren und Ihr Kundenerlebnis individueller zu gestalten. In einigen Fällen beruht unsere Werbung auf Ihrer vorherigen Einwilligung, z. B. zur Übersendung von Werbenachrichten. Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir erheben und/oder weitere personenbezogene Daten von Ihnen, die zu Werbezwecken gemeinsam genutzt werden, z. B. von anderen Unternehmen der Sony Gruppe, deren Produkte, Anwendungen und Dienste Sie ebenfalls nutzen. Wir tun dies insbesondere, um:
        • Sie mit Produkten und Service-Updates, Newslettern und anderen Informationen über bestehende und/oder neue Produkte und Dienste per Post, E-Mail, Telefon, Gerätemitteilungen, SMS oder andere Kommunikationswege zu informieren, wenn Sie vorher eingewilligt haben oder wir aufgrund anwendbarer Gesetze die Erlaubnis haben, dies zu tun
        • sicherzustellen, dass Sie von einem bestimmten Sonderangebot oder einer Rabattaktion profitieren
        • Preisauslosungen, Gewinnspiele und andere Rabattangebote zu machen
        • Benutzergruppenprofile zu erstellen oder Daten zu zergliedern und auch um anonyme, gesammelte Statistiken über die Nutzung der Websites, Produkte, Dienste und Treueprogramme zu erstellen, die wir unter Umständen an Dritte freigeben und/oder der Öffentlichkeit bereitstellen
        • Ihnen personalisierte Inhalte, Empfehlungen und Werbeanzeigen zu zeigen. Diese Personalisierung äußert sich unter Umständen bei der Nutzung von Produkten und Diensten von Sony Mobile, wenn wir Ihnen Werbematerialien zusenden und wenn Sie unsere Websites und die Websites Dritter besuchen, die unsere Werbeanzeigen oder Werbung von unseren Werbepartnern anzeigen. Sie sehen beispielsweise eine Werbung für ein Produkt, das Sie sich vor Kurzem auf einer unserer Websites angesehen haben. Einige der Personalisierungen, die Sie auf unseren Websites oder unseren Online-Werbeanzeigen sehen, verwenden Cookies, die von uns oder von Drittanbieter-Werbepartnern eingerichtet wurden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. In anderen Fällen erfordern unsere Anwendungen und Dienste möglicherweise bestimmte Einstellungen, um den personalisierten Inhalt zu steuern. Weitere Informationen finden Sie in den gültigen Nutzungsbedingungen der jeweiligen Anwendung oder des Dienstes
        • Überall, wo Sie Produktbewertungen, Kommentare oder Inhalte auf unseren Websites oder Diensten hochgeladen haben und diese öffentlich sichtbar sind, können wir diese verknüpfen oder veröffentlichen und in unserer Werbung verwenden. Jedes Mal, wenn Sie einen Beitrag oder einen Thread auf einem Websiteforum von Sony Mobile erstellen oder beantworten, zeichnen wir neben der Bereitstellung des Forums den Forennamen, die Uhrzeit und das Datum Ihres Beitrags oder Ihres Threads mit Ihren Kontodaten auf. Wir tun dies, um den „typischen Benutzer“ unserer Foren besser zu verstehen, unsere Werbung besser auszuwählen und sie individueller zu gestalten und so die Forenaktivität zu reflektieren. Wir verwenden nicht den tatsächlichen Inhalt des Forenbeitrags oder Threads zu Werbezwecken

        Wenn Sie mehr über unsere Werbung, unsere Nutzung von Nutzerprofilen und wie Sie sich abmelden können, erfahren möchten, lesen Sie Abschnitt 6 weiter unten.

      D. Bekämpfung und Untersuchung von Betrug

      • Sony Mobile nutzt personenbezogene Daten unter Umständen, um Betrug zu verhindern und Verletzungen unserer Richtlinien zu untersuchen. Wir verwenden z. B. Ihre Geräteinformationen wie die Geräte-ID, um sicherzustellen, dass Gutscheine oder Ermäßigungen im Zusammenhang mit Werbeaktionen oder Kampagnen nicht auf betrügerische Weise eingelöst werden, und um zu überprüfen, ob eine Zahlung auf betrügerische Weise durchgeführt wurde. In diesem Fall beruht die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserem berechtigten Interesse, Betrug zu verhindern und unseren Kunden Vorteile bereitzustellen. Wir verwenden personenbezogene Daten auch, um den geltenden Gesetzen, Verordnungen und Gerichtsbeschlüssen zu entsprechen und den gültigen rechtlichen Informationsersuchen von Behörden zu entsprechen. Wir verwenden personenbezogene Daten außerdem, um die gesetzlichen Rechte aller Unternehmen der Sony Gruppe oder die Nutzungsbedingungen aller Produkte und Dienste von Sony durchzusetzen und zu verteidigen. In diesem Fall beruht die Verarbeitung auf einer rechtlichen Verpflichtung, der Sony Mobile unterliegt oder auf unserem berechtigten Interesse, unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen.

      E. Sonstige Zwecke

      • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für sonstige Zwecke:
      • für Schulungs- und Qualitätssicherungszwecke, insbesondere in Bezug auf kundennahe Mitarbeiter bei unseren Anruf-, E-Mail- und anderen Kundendienstzentren. Die Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, die Qualität und Effizienz unseres Kundendienstes zu gewährleisten
      • um Ihnen möglicherweise einen Job anzubieten, wenn Sie über eine der Bewerbungsseiten von Sony Mobile mit uns in Kontakt treten. Diese Verarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung und wir stellen zusätzliche Informationen über die Datenverarbeitung für die Einstellung auf unseren Einstellungswebsites zur Verfügung
      • um die Informationen, die wir aus den oben genannten unterschiedlichen Quellen sammeln, zu verknüpfen oder zu kombinieren (einschließlich der personenbezogenen Daten, die wir von anderen Unternehmen der Sony Gruppe über Ihre Nutzung der Produkte und Dienste erhalten). Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, ein besseres Kundenerlebnis und einen verbesserten Kundendienst bereitzustellen. Die personenbezogenen Daten werden möglicherweise über eine einzigartige Kennung, wie Cookies oder Kontonummern verknüpft (insbesondere, wenn Sie Sony Konten verknüpfen – weitere Informationen finden Sie im Abschnitt 4 über „Verknüpfte Sony Konten“ unten). Optional fassen wir möglicherweise zwei oder mehr Datenbanken in einer einzigen Datenbank für Kundendaten zusammen. Wir verknüpfen oder kombinieren personenbezogene Daten möglicherweise zu Ihrem und unserem Vorteil (damit Sie sich beispielsweise einfacher für einen neuen Dienst anmelden können), damit wir einen nahtloseren Kundendienst anbieten können, wenn Sie mit uns in Kontakt treten und um Ihnen bessere, personalisierte Dienste, Inhalte, Werbung und Werbeanzeigen bieten zu können. Wenn Sie mehr über unsere Nutzung von Nutzerprofilen erfahren möchten, lesen Sie Abschnitt 6 weiter unten.

    3. Gemeinsame Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

    Wie werden Ihre Daten bei Sony und mit Dritten gemeinsam genutzt? A. Gemeinsame Nutzung personenbezogener Daten durch Sony Mobile Generell werden bei Sony Mobile ohne Ihre Einwilligung keine personenbezogenen Daten von Ihnen für Dritte freigegeben. Es gibt jedoch einige Ausnahmen:

    • Andere Unternehmen der Sony Gruppe Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten über Sie, einschließlich grundlegender Kontodaten wie Name, Geburtsdatum, Adresse und Kontaktdaten, zutreffender Geräte-IDs (die zu den jeweiligen Geräten gehören, die Sie für den Zugriff auf und den Erhalt bestimmter Anwendungen und Dienste nutzen), ähnlicher Daten zur Nutzung der Produkte oder Dienste und zur Kundenpräferenz, die von Ihnen gelegentlich bereitgestellt werden, gegenüber anderen Unternehmen der Sony Gruppe offenzulegen, sofern
      • Sie andere Produkte oder Dienste der Unternehmen der Sony Gruppe nutzen und ihnen zuvor personenbezogene Daten mitgeteilt haben. Unter diesen Umständen kombinieren wir möglicherweise alle Daten bei Sony von Ihnen und nutzen diese gemäß unseren entsprechenden Datenschutzrichtlinien.
      • wir diese anderen Unternehmen der Sony Gruppe mit der Erbringung von Datenverarbeitungsdiensten für uns beauftragt haben (und diese anderen Unternehmen der Sony Gruppe Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich nach unserer Maßgabe verarbeiten und den entsprechenden Vertraulichkeits- und Sicherheitsanforderungen unterliegen) oder
      • Sie Ihre Geräte und/oder Anwendungen oder Dienste von Sony Mobile dazu nutzen, Inhalte, Dienste, Anwendungen oder Produkte, die von anderen Unternehmen der Sony Gruppe veröffentlicht, entwickelt, unterstützt oder angeboten werden, zu erwerben, herunterzuladen oder darauf zuzugreifen. Diese personenbezogenen Daten können mit anderen Informationen über Sie zusammengefasst werden. Wenn diese Unternehmen keine eigene Datenschutzrichtlinie haben, dann können sie Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke verwenden. Wenn Sie mehrere Konten bei unterschiedlichen Unternehmen der Sony Gruppe besitzen, dann können diese Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien für uns freigeben oder
      • Sony Mobile überträgt einen Teil seines Geschäfts auf ein anderes Unternehmen der Sony Gruppe
    • Sony Filialen Wenn Sie Produkte oder Dienste von Sony Mobile in einem Sony Center kaufen (egal, ob in einem Geschäft oder über die Website oder über das Telefon), kann Sony Mobile Ihre Kaufdaten für diese Sony Filiale freigeben. Ihre Kaufdaten können mit anderen Daten zusammengefasst werden, die die Sony Filiale über Sie als Kunde gesammelt haben, wie Informationen zu anderen von Ihnen getätigten Einkäufen.
    • Unsere Dienstanbieter Wir können uns im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung anderer Unternehmen der Sony Gruppe und/oder Drittanbietern für Dienstleistungen bedienen (die als autorisierte Datenverarbeiter fungieren). Beispiele für autorisierte Datenverarbeiter sind Partner für die Fakturierung und Erfüllung sowie Anbieter von Datenanalysen, die personenbezogenen Daten in unserem Namen für die oben aufgeführten Zwecke verarbeiten. Wir nutzen beispielsweise die Dienstleistungen Dritter bei der Personalisierung der Inhalte, der Erfüllung der Bestellungen, dem Versand von Paketen, dem Versenden von Postsendungen und E-Mails, beim Senden von SMS, bei der Bereitstellung von Werbeberatung, bei der Bearbeitung von Kreditkartenzahlungen, bei der Bereitstellung von Betrugsüberprüfungen, Datensicherungsdienste und dem Kundendienst.

    Wenn unsere Dienstanbieter als autorisierte Datenverarbeiter fungieren, verarbeiten sie (einschließlich Unternehmen der Sony Gruppe) Daten nur auf unsere Anweisungen hin unter Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie; außerdem unterliegen sie Vertraulichkeits- und Sicherheitsanforderungen.

    • Werbung von Dritten Sollten Sie Anwendungen und/oder Dienste von Sony Mobile herunterladen und/oder nutzen, die Werbung von Dritten umfassen (unabhängig davon, ob diese Werbung innerhalb der Anwendung oder des Dienstes vorhanden ist oder Endbenutzern über Einzelbilder, Verpackung, Pop-up-Fenster oder eine andere Form von Werbefunktion angezeigt wird), so können wir die über Ihre Nutzung der Anwendungen und Dienste gesammelten personenbezogenen Daten an unsere Werbepartner weitergeben, damit sie die Werbungen in den von Ihnen genutzten Diensten und Anwendungen von Sony Mobile besser auf Sie zuschneiden und personalisieren können. Einige unserer Werbepartner handeln unabhängig, daher behandeln sie die an sie weitergegebenen Daten gemäß ihren eigenen Datenschutzrichtlinien. Wenn es zu einer solchen Weitergabe von Daten kommt, werden Sie über unsere Anwendungen und/oder Dienste bei deren erstmaliger Aktivierung informiert. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, personalisierte Werbung zu überwachen, und zwar in den Cookie-Einstellungen Ihres Browsers (weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie) sowie direkt in Ihrem Android-Gerät über das Einstellungsmenü (Einstellungen -> Google -> Werbung).
    • Newsletter von Dritten Wenn Sie zustimmen, Informationen oder Newsletter von einem unserer Geschäftspartner zu erhalten, können wir Ihre Daten für diese Dritten freigeben, damit diese Sie kontaktieren und/oder auf Ihre Anfrage antworten können.
    • Rechtliche und geschäftliche Zwecke Wir nutzen und/oder legen personenbezogene Daten gegenüber Dritten offen,
    • wenn wir in gutem Glauben handeln, dass die Weitergabe der personenbezogenen Daten an staatliche Stellen und Strafverfolgungsbehörden erforderlich ist, um Betrug zu verhindern, den geltenden Gesetzen, Verordnungen und Gerichtsbeschlüssen nachzukommen und den gültigen rechtlichen Informationsersuchen solcher Behörden zu entsprechen
    • wenn wir die gesetzlichen Rechte aller Unternehmen der Sony Gruppe oder die Nutzungsbedingungen aller Produkte und Dienste von Sony durchsetzen und verteidigen und die Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte, darunter professionelle Berater, für unsere Rechtslage vorteilhaft ist
    • wenn die Weitergabe der personenbezogenen Daten an einen möglichen Käufer oder Verkäufer und seine oder unsere professionellen Berater als Dritte in Verbindung mit einem unternehmerischen Anlass wie einem Zusammenschluss, einer Unternehmensakquisition oder einer Insolvenzsituation erforderlich ist
      • Anonyme Statistiken Wir bereiten anonyme, gesammelte oder allgemeine Daten (einschließlich „allgemeiner“ Statistiken) für eine Vielzahl der oben genannten Zwecke vor. Wenn wir nach gründlicher Abwägung zu der Feststellung gelangen, dass Personen durch die Daten nicht identifiziert werden können, geben wir die Daten möglicherweise an Dritte frei (wie unsere Partner, Werbeunternehmen, Industrieverbände, Medien und/oder die allgemeine Öffentlichkeit)

    B. Weitergabe personenbezogener Daten, die Sie bereitgestellt haben

    Einige unserer Anwendungen und Dienste ermöglichen das Hochladen und Freigeben von Nachrichten, Fotos, Videos und anderen Inhalten und Links und/oder das Erstellen von öffentlich zugänglichen Profilen für Ihre Konten. Beispiel:

    • Über unsere Communitys und Forenbereiche (falls zutreffend) unserer Websites können Sie Kommentare (mit Ihrem Kontonamen) einstellen, die andere Benutzer dieses Dienstes sehen können

    Bei anderen Diensten können Sie einen Link freigeben, über den der Empfänger auf die hochgeladenen Inhalte zugreifen kann, wenn er darauf klickt.

    4. Verknüpfte Sony Konten („Eine Anmeldung“)

    Was sind verknüpfte Sony Konten und wie werden sie von den Unternehmen der Sony Gruppe verwendet? Ihre Konten für unterschiedliche Anwendungen und Dienste von Sony können miteinander verknüpft werden, sodass Sie sich mit den gleichen Anmeldedaten (E-Mail-Adresse und Kennwort) bei allen Konten anmelden können („Eine Anmeldung“). Andere grundlegende Kontodaten werden ebenfalls mit Ihren verknüpften Konten synchronisiert, damit Sie Ihre Konten ganz einfach verwalten können. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Verwendung der personenbezogenen Daten der verknüpften Konten und Ihrer Nutzung unserer Anwendungen und Dienste. Andere Anwendungen und Dienste von Sony werden von unterschiedlichen Unternehmen der Sony Gruppe betrieben. In allen Datenschutzrichtlinien aller Dienste wird erläutert, wie Ihre Kontodaten in Verbindung mit dem jeweiligen Dienst verwendet werden und welches Unternehmen der Sony Gruppe dafür verantwortlich ist (die Datenschutzrichtlinie für einen Dienst finden Sie unter der jeweiligen Website). Die Unternehmen der Sony Gruppe können jedoch personenbezogene Daten bezüglich der verknüpften Sony Konten generell für die folgenden Zwecke verwenden:

    • zur Verknüpfung von Konten / synchronisierten grundlegenden Kontodaten. Wir nutzen grundlegende Kontodaten gemeinsam mit anderen Unternehmen der Sony Gruppe, wenn Sie:
      • Ihre Konten bei unseren Diensten mit Ihren Konten für Dienste der Unternehmen der Sony Gruppe verknüpfen oder
      • Änderungen an Ihren grundlegenden Kontodaten vornehmen (da diese Daten synchronisiert werden, werden die Änderungen automatisch bei allen Ihren verknüpften Konten vorgenommen).
    • Kundendienst Wenn Sie über verknüpfte Konten für Sony Dienste verfügen, kann jedes Sony Kundencenter für Anrufe oder E-Mails und jedes andere Kundencenter für diese Dienste Ihre grundlegenden Kontodaten einsehen, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Wie oben beschrieben werden alle Änderungen, die Sie über den Kundensupport durchführen, automatisch auf alle Ihre verknüpften Konten übertragen.
    • Benachrichtigungen über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Angebote von Sony Ihnen wird möglicherweise angeboten, sich zu registrieren, um Informationen über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Angebote der Sony Gruppe zu erhalten. Wenn Sie sich anmelden, senden Ihnen Unternehmen der Sony Gruppe ihre Neuigkeiten, Gewinnspiele und Angebote zu und nutzen Ihre verknüpften Sony Konten, um diese zu personalisieren.
    • Kundenanalyse Personenbezogene Daten aus verknüpften Konten können von der Sony Gruppe für Produkt- und Dienstentwicklungen, Geschäftsförderung und für Forschungszwecke zusammengetragen und analysiert werden (ohne, dass Personen identifiziert werden können) und die Ergebnisse für andere Unternehmen der Sony Gruppe und Dritte freigegeben werden (auch wenn Sie keinen der Dienste dieser Unternehmen verwenden)

    Nachdem Sie Ihre Konten verknüpft haben, überwacht das Unternehmen der Sony Gruppe, das die von Ihnen genutzten Dienste betreibt, auch weiterhin Ihr Konto für den jeweiligen Dienst (und alle bei der Nutzung des Dienstes erfassten Daten) gemäß den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Unternehmens. Das Verknüpfen Ihrer Konten ändert nichts an dieser Tatsache. Wenn Sie in Verbindung mit einem einzelnen Konto Rechte an personenbezogenen Daten (z. B. Ihr Recht auf Zugriff) ausüben möchten, müssen Sie mithilfe der in den Datenschutzbestimmungen angegebenen Informationen das jeweilige Unternehmen der Sony Gruppe kontaktieren, das das betreffende Konto überwacht. Falls Sie eines oder alle Ihre verknüpften Konten kündigen möchten, müssen Sie das Verfahren zur Kündigung der Konten für jeden einzelnen Dienst oder jedes einzelne Konto befolgen, das Sie kündigen möchten. Es ist nicht möglich, einige oder alle Ihre verknüpften Konten zu kündigen, indem Sie nur ein Unternehmen der Sony Gruppe kontaktieren. Ein Unternehmen der Sony Gruppe kann Kündigungsanfragen für Konten nur für seine eigenen Dienste bearbeiten und vornehmen.

    5. Internationale Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten

    Wie überträgt Sony Mobile personenbezogene Daten von Ihnen in andere Länder? Sony Mobile ist Bestandteil der Sony Gruppe, einem globalen Unternehmen. Für die in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich Ihrer Daten der verknüpften Konten – weitere Informationen über verknüpfte Konten finden Sie im Abschnitt 4 unten) für Unternehmen der Sony Gruppe (einschließlich Dienstanbieter, die in ihrem eigenen Namen handeln) und andere Dritte, bei denen nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie in Ihrem Land gelten, freigegeben werden. Sony Mobile nutzt eine Reihe von Rechtsinstrumenten, darunter EU-Standardvertragsklauseln, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte und Schutzmaßnahmen mit Ihren Daten mitreisen. Daher hält sich jedes Unternehmen der Sony Gruppe (und ihrer autorisierten Datenverarbeiter) an die internen Datenschutzrichtlinien von Sony Mobile zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Diese richten sich nach den wichtigsten Schutzprinzipien bei der Verwaltung personenbezogener Daten und der Sicherstellung eines angemessenen Schutzes der personenbezogenen Daten.

    6. Werbung und Änderung Ihrer Einstellungen

    Wie verwendet Sony Mobile Ihre personenbezogenen Daten, um Werbung zu versenden und wie können Sie Ihre Werbepräferenzen ändern?

      Werbung

    1. Wenn Sie uns Kontaktdaten zukommen lassen, z. B. beim Kauf eines Produkts, beim Anruf in einem unserer Kundensupport-Callcenter oder bei der Erstellung eines Kontos für einen unserer Dienste, dann haben Sie die Möglichkeit, sich anzumelden (oder in bestimmten Fällen, wenn es das Gesetz erlaubt, sich abzumelden), um verschiedene Newsletter und andere Informationen von Sony Mobile und anderen Unternehmen der Sony Gruppe zu erhalten.
    2. Diese Kommunikationsvorgänge umfassen Details über die aktuellsten Produkte und Dienste von Sony, einschließlich der Upgrades und Sonderangebote, die Sie eventuell interessieren. Sie können Ihre Werbepräferenzen jederzeit ändern: a. Wenn Sie eine Ihnen zugeschickte E-Mail nicht mehr erhalten möchten, dann folgen Sie dem Link „Abmelden“ und/oder den Anweisungen, die sich (üblicherweise) am Ende der E-Mail befinden. Aber beachten Sie Folgendes: b. Wenn Sie mehr als eine E-Mail-Adresse beim Einkaufen angeben oder Sony Mobile kontaktieren, dann müssen Sie sich separat für jede E-Mail-Adresse abmelden c. Mit dieser Vorgehensweise melden Sie sich nur von E-Mails ab. Sie müssen sich von anderen Arten der Werbung, die Sie erhalten, separat abmelden d. Wenn Sie sich über Anwendungen und Dienste, die von Sony Mobile bereitgestellt werden, registriert haben und Ihr eigenes Konto besitzen, können Sie sich anmelden und Ihre Werbepräferenzen auf der Seite oder dem Bereich mit den Kontoeinstellungen ändern. e. Zur Verwaltung anderer Arten der Kommunikation wie Push-Benachrichtigungen in Apps, rufen Sie die spezifischen App-Einstellungen auf, um Änderungen vorzunehmen

    3. Kundenprofile
    4. Wie oben beschrieben, erstellen wir möglicherweise Benutzergruppenprofile oder zergliedern Daten, um unsere Kunden besser zu verstehen und um anonyme, gesammelte Statistiken über die Nutzung unserer Websites, Produkte, Dienste und Treueprogramme zu erstellen. Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, unsere Kunden zu verstehen und Ihnen Produkte und Dienste anzubieten, die eher Ihrem Bedarf entsprechen. Wir verknüpfen oder kombinieren außerdem personenbezogene Daten, um Ihnen bessere, personalisierte Dienste, Inhalte, Werbung und Werbeanzeigen bieten zu können. Wenn wir Kundenprofile für Zwecke der Direktwerbung nutzen, haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch gegen diese Art der Datenverarbeitung einzulegen.

    5. Wichtige Informationen und Dienstnachrichten
    6. Von Zeit zu Zeit senden wir Ihnen wichtige Informationen (auch über SMS, Push-Benachrichtigungen und E-Mail) über grundlegende Software-Updates, Änderungen an den geltenden Nutzungsbedingungen und/oder andere Informationen oder Benachrichtigungen, die benötigt werden, um die gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, um für die Garantie oder nachträgliche Reparaturdienste aufzukommen.  Diese wichtigen Produkt- und/oder Dienstinformationen werden nicht durch die Änderung Ihrer Werbepräferenzen beeinträchtigt.

    7. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

    Wie schützt Sony Mobile Ihre personenbezogenen Daten und wie können Sie sich selber schützen?

    • So schützen wir Ihre personenbezogenen Daten Obgleich Sony Mobile nicht garantieren kann, dass der unberechtigte Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten vollkommen ausgeschlossen ist, versichern wir Ihnen, dass Sony Mobile große Sorgfalt walten lässt, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten aufrechtzuerhalten und den unberechtigten Zugriff durch die Verwendung entsprechender Technologien und interner Vorgehensweisen zu verhindern. Wir ergreifen eine Reihe von Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff, unbefugter Verwendung oder Änderung und unrechtmäßiger Vernichtung und Offenlegung zu schützen, dazu zählen:
      • Die Verwendung der Secure Sockets Layer (SSL)-Verschlüsselung beim Sammeln oder Übertragen von sensiblen personenbezogenen Daten, wie Kreditkartendaten (die SSL-Verschlüsselung ist so ausgerichtet, dass die Daten nur von uns gelesen werden können)
      • Die Einschränkung des Zugriffs auf die personenbezogenen Daten, die wir sammeln (beispielsweise wird nur den Mitarbeitern Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewährt, die diesen aufgrund ihrer Aufgaben benötigen)
      • Die Einführung von physischen, elektronischen und verfahrenstechnischen Schutzmaßnahmen im Einklang mit den Branchenstandards
    • Was sollten Sie beim Teilen von Inhalten und Links in den Anwendungen von Sony Mobile beachten?
      • Beachten Sie dabei, dass alle Inhalte und Links, die Sie über die Anwendungen und Dienste von Sony Mobile freigeben, möglicherweise für andere freigegeben werden, zum Beispiel von den Empfängern. Bei der Verwendung dieser Anwendungen und Dienste sollten Sie immer so diskret wie möglich vorgehen
      • Wir fordern unsere Benutzer auf, die Verantwortung zum Schutz ihrer eigenen Privatsphäre online zu tragen und die Privatsphäre anderer zu respektieren. Teilnehmern anderer Communitys und Foren ist es verboten, ihre eigenen personenbezogenen Daten, über die sie identifiziert werden können, mit Ausnahme ihrer Online-IDs preiszugeben
      • Die Herausgabe von Telefonnummern, Adressen, Altersangaben oder anderen personenbezogenen Daten zur Identifizierung, die möglicherweise den Datenschutz Dritter verletzen, ist verboten. Das Anregen oder Erbitten einer öffentlichen Freigabe der personenbezogenen Daten zur Identifizierung eines Nutzers ist ebenfalls verboten
    • So können Sie Ihre personenbezogenen Daten schützen Allgemein wird als beste Vorgehensweise im Internet empfohlen, dass Einzelpersonen vorsichtig mit Benutzerkonten umgehen und einige Grundregeln befolgen:
      • Verwenden Sie keine leicht zu erratenden Kennwörter (wie einzelne Wörterbuchbegriffe)
      • Verwenden Sie nicht das gleiche Kennwort zweimal für mehrere Konten
      • Verwenden Sie sehr lange Kennwörter (mindestens 10 Zeichen lang oder besser noch länger)
      • Verwenden Sie Kennwörter, die eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen, z. B. $%^& usw., enthalten.
      • Halten Sie Kennwörter geheim (schreiben Sie sie nicht auf und verraten Sie sie niemandem) und ändern Sie sie regelmäßig
    • Gilt diese Datenschutzrichtlinie auch für Websites von Dritten, wenn auf Links auf unseren Websites geklickt wird?
      • Einige unserer Websites enthalten unter Umständen Links, die auf Websites von Dritten führen und nicht von Sony Mobile betrieben werden, unter anderem Websites von Unternehmen der Sony Gruppe
      • Obgleich Sony Mobile bemüht ist, nur Links zu Seiten anzubieten, die die hohen Standards teilen und den Datenschutz von Sony Mobile anerkennen, übernehmen wir nicht die Verantwortung für Inhalte, Sicherheit oder Datenschutzregelungen der Websites Dritter. Wir empfehlen dringend, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien, die auf den Websites Dritter angezeigt werden, durchzulesen, um herauszufinden, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden können

    8. Cookies und Tracking

    Was sind Cookies und wie werden diese verwendet? Unsere Websites nutzen branchenübliche Technologien wie „Cookies“, um Daten über die Nutzung der Websites und des E-Mail-Verkehrs zu erhalten. Durch diese Technologien kann festgestellt werden, welche Besucher auf wichtige Elemente (wie Links oder Grafiken) auf einer Website geklickt haben, und der Browser kann beim nächsten Besuch auf der Website erkannt werden. Mithilfe von Cookies können wir Ihr Erlebnis besser auf Ihre Interessen und Präferenzen abstimmen oder einfach die Anmeldung für die Dienste vereinfachen. Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, Cookies auf der Computerfestplatte zu löschen, Cookies abzulehnen oder eine Warnmeldung auszugeben, bevor ein Cookie auf der Festplatte gespeichert wird. Wenn Sie Cookies jedoch ablehnen oder löschen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre zuvor angegebenen Präferenzen oder benutzerdefinierten Einstellungen wiederherzustellen und können Ihr Online-Erlebnis nur begrenzt an Ihre persönlichen Interessen anpassen. Weitere Informationen zu diesen Funktionen erhalten Sie in den Anweisungen zu Ihrem Browser. Weitere Informationen über die Verwendung der Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Ihre Browsereinstellungen ermöglichen Ihnen möglicherweise das automatische Versenden von sogenannten „Do Not Track“-Signalen an Websites und Onlinedienste, die Sie besuchen. Im Moment ändert Sony Mobile seine üblichen Vorgehensweisen beim Empfang von „Do Not Track“-Signalen nicht. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.allaboutdnt.com. Beachten Sie auch, dass mit der Zeit und über unterschiedliche Websites auch Dritte unter Umständen personenbezogene Daten über Ihre Online-Aktivitäten sammeln, wenn Sie unsere Websites oder andere Websites besuchen und Onlinedienste nutzen.

    9. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Rechte

    Wie können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und was sind Ihre Rechte? Sie haben das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, ihre Korrektur oder Löschung zu beantragen. Sie können außerdem jederzeit eine Aktualisierung oder Änderung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen bestimmte Arten der Verarbeitung, z. B. zu Werbezwecken. Sie haben darüber hinaus ein Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre personenbezogenen Daten einem anderen Verantwortlichen zu übertragen. Beachten Sie, dass Sie bei Beantragung der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten möglicherweise nicht all unsere Produkte und Dienste nutzen können. Einige personenbezogene Daten sind dringend erforderlich, damit wir die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erfüllen können. Sony Mobile ist möglicherweise aufgrund der geltenden Gesetze verpflichtet, einige personenbezogene Daten zu behalten, in diesem Fall können Sie nicht ihre Löschung beantragen. Sie können diese Rechte in Anspruch nehmen, indem Sie sich über die im Abschnitt 13 Kontakt aufgeführten Kontaktdaten an uns wenden. Sie werden eventuell dazu aufgefordert, einen Identifikationsnachweis bereitzustellen, damit wir überprüfen können, ob Sie die Anfrage tatsächlich selbst gestellt haben. Wir behalten uns gemäß den geltenden Gesetzen das Recht vor, eine Gebühr (gemäß der nach geltendem Gesetz erforderlichen Obergrenze) für die Überprüfung der von uns von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie der Auffassung sind, dass Sony Mobile Ihre personenbezogenen Daten nicht angemessen behandelt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer nationalen oder jeder anderen Datenschutzbehörde einzulegen.

    10. Speicherung personenbezogener Daten

    Wie lange bewahrt Sony Mobile Ihre personenbezogenen Daten auf? Wir behalten Ihre persönlichen Daten nur solange, wie es vernünftigerweise für die verschiedenen in Abschnitt 2 aufgeführten Zwecke oder zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Richtlinien bezüglich der vorgeschriebenen Speicherung bestimmter personenbezogener Daten bezüglich unserer Kunden und/oder kommerzieller Transaktionen mit ihnen notwendig ist. Wenn von uns gespeicherte personenbezogene Daten für keinen der im Abschnitt 2 beschriebenen Zwecke mehr benötigt werden, unternehmen wir entsprechende Schritte, um die personenbezogenen Daten nach einem angemessenen Zeitraum zu vernichten oder zu anonymisieren. Wenn Sie besorgt sind, dass wir Ihre gesetzlichen Rechte oder die geltenden Datenschutzgesetze nicht eingehalten haben, können Sie sich an Ihre lokale Datenschutzbehörde wenden

    11. Schutz der Daten von Kindern

    Wie handhabt Sony Mobile die personenbezogenen Daten von Kindern? Alle Personen unter 16 Jahren werden von Sony Mobile als minderjährig eingestuft. Wir suchen oder sammeln personenbezogene Daten von oder über Kinder nicht wissentlich entgegen den Bestimmungen der geltenden Gesetze oder Verordnungen. Wenn Sony Mobile entdeckt, dass personenbezogene Daten, die gesammelt wurden, entgegen aller geltenden Gesetze und Verordnungen einem Kind zuzuordnen sind, wird Sony Mobile folgende Maßnahmen ergreifen:

    • Die personenbezogenen Daten werden so schnell wie möglich aus den Aufzeichnungen gelöscht
    • Es wird sichergestellt, dass die personenbezogenen Daten nicht für weitere Zwecke verwendet und nicht für Dritte freigegeben werden, falls das Löschen der Daten nicht möglich ist

    Alle Eltern oder Erziehungsberechtigten mit Fragen bezüglich der Bearbeitung der personenbezogenen Daten ihrer Kinder können über die Angaben im Abschnitt 13 Kontakt unten mit uns in Kontakt treten.

    12. Lokale oder länderspezifische Hinweise

    Bestehen lokale oder regionale Unterschiede bei der Bearbeitung personenbezogener Daten durch Sony Mobile? A. Hinweis zum Datenschutz für Bürger in Kalifornien (California Residents Privacy Rights Notice) Bürger von Kalifornien haben das Recht, Folgendes zu erhalten: a) Informationen zur Identifizierung aller Drittunternehmen, für die Sony Mobile innerhalb des vergangenen Jahres Daten freigegeben hat; personenbezogene Daten, die an direkte Werbezwecke gebunden sind, und b) eine Beschreibung der Kategorien freigegebener persönlicher Daten. Schreiben Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an die im Abschnitt 13 unten genannten Kontaktdaten. B. Hinweis für Bürger Australiens In Bezug auf Abschnitt 5 „Internationale Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten“ oben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten in einigen Ländern wie Singapur, Neuseeland, Vereinigte Staaten, Japan, Vereinigtes Königreich, Schweden, Irland und Belgien frei. Von Zeit zu Zeit müssen wir Ihre personenbezogenen Daten für Dritte in anderen Ländern, die nicht auf dieser Liste aufgeführt sind, freigeben. Dies passiert nur Ad-hoc oder in Einzelfällen und für die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten gesammelt haben. Beschwerden: Wenn Sie besorgt sind, dass wir gegen Ihre gesetzlichen Rechte oder geltende Datenschutzgesetze verstoßen haben, können Sie intern über das Beschwerdeverfahren eine Beschwerde einreichen, oder Sie entschließen sich dazu, eine formelle Beschwerde beim Office of the Australian Information Commissioner (www.oaic.gov.au) (dem Datenschutzbeauftragten in Australien) einzureichen. Wir gehen mit Beschwerden folgendermaßen um: Schritt 1: Uns informieren Wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten, teilen Sie uns dies mit, indem Sie sich unter Australia.privacy.sonymobile@sony.com an den PIM-Officer wenden oder die in Abschnitt 13 Kontakt unten festgelegten Angaben nutzen. Schritt 2: Überprüfung der Beschwerde Ihre Beschwerde wird von unserem PIM-Officer untersucht. Sie werden auf Ihre Beschwerde eine schriftliche Antwort innerhalb eines angemessenen Zeitraums erhalten. Schritt 3: OAIC kontaktieren Wir gehen davon aus, dass Ihre Beschwerde fair und zügig bearbeitet wird. Wenn Sie jedoch nicht zufrieden sind, können Sie sich an das Büro des australischen Datenschutzbeauftragten (Office of the Australian Information Commissioner) wenden: Büro des australischen Datenschutzbeauftragten (Office of the Australian Information Commissioner (OAIC)) Beschwerden müssen in schriftlicher Form erfolgen Tel.: 1300 363 992 Adresse: Director of Compliance Office of the Australian Information Commissioner GPO Box 5218 Sydney NSW 2001 Internet: oaic.gov.au C. Hinweis für Bürger Neuseelands Keine dieser Bestimmungen schränkt die unter dem Datenschutzgesetz von 1993 festgelegten Rechte unserer Kunden ein. Alle Anweisungen bezüglich Ihrer Daten und Anfragen werden eingehalten und von uns so schnell wie möglich beantwortet. D. Hinweis für Bürger in Malaysia

    Im Hinblick auf die Einführung des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (Personal Data Protection Act 2010) („Gesetz“) bearbeitet Sony Mobile die erhaltenen personenbezogenen Daten auf eine dem Gesetz entsprechende und angemessene Weise. Die Haftung für die Einhaltung des Gesetzes übernimmt Sony Mobile als „Datennutzer“ gemäß dem Gesetz. Die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie und des Gesetzes liegt in der Verantwortung aller Angestellten von Sony Mobile. Immer wenn Sony Mobile dazu angehalten ist, personenbezogene Daten zu sammeln, muss Sony Mobile und seine Angestellten die Anforderungen der Datenschutzrichtlinie und des Gesetzes einhalten. In Bezug auf das Gesetz beinhaltet die „Verarbeitung“ laut Definition das Sammeln, Aufzeichnen, Aufbewahren oder Speichern der personenbezogenen Daten, die unter anderem NRIC-Nummern, Adressen und Kontaktdaten umfassen. Eine Person, über die Daten gesammelt werden, hat laut Gesetz die folgenden Rechte:

    • Anfrage für einen Zugriff auf die personenbezogenen Daten über die einzelne Person, auf den Verwendungszweck der personenbezogenen Daten und für wen diese freigegeben wurden oder werden können;
    • Verhinderung der Datenverarbeitung, die zu Beschwerden oder Schaden führen;
    • Ergreifung von angemessenen Maßnahmen zum Beenden der Verwendung, Korrektur und/oder Löschung von falschen personenbezogenen Daten, und
    • Widerruf der Sony Mobile erteilten Einwilligung.

    Jede Einzelperson, die von den oben genannten Rechten Gebrauch machen möchte oder Fragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie hat, kann eine schriftliche Anfrage an Sony Mobile unter Malaysia.privacy.sonymobile@sony.com oder an die Kontaktdaten im Abschnitt 13 Kontakt senden. Sony Mobile wird generell innerhalb von 30 Tagen auf solche oder ähnliche Anfragen reagieren.

    E. Hinweis für Bürger in Singapur

    Sony Mobile sammelt, verwendet, veröffentlicht, verwaltet und behandelt personenbezogene Daten, die dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (Personal Data Protection Act 2012 (No. 26 of 2012) („das Gesetz“) unterliegen. Wir bitten darum, diese Datenschutzrichtlinie aufmerksam durchzulesen. Indem Sie auf unsere Website zugreifen, Dienste von Sony nutzen, sich für von Sony bereitgestellte Produkte und Dienste anmelden, Daten bei uns einreichen oder auf andere Weise Ihre Einwilligung erteilen, stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu. Unter „personenbezogenen Daten“ versteht man Daten, unabhängig davon, ob diese richtig oder falsch sind, die einer bestimmten identifizierbaren Einzelperson zugewiesen werden können, egal, ob diese Person durch die Daten selber identifiziert werden kann oder aufgrund anderer Informationen, die für Sony Mobile verfügbar sind. Personenbezogene Daten umfassen die personenbezogenen Daten, die gemäß der Datenschutzrichtlinie gesammelt, genutzt, freigegeben, verwaltet und bearbeitet wurden. Wenn Sie (a) Fragen oder Feedback im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten oder unsere Datenschutzrichtlinie haben, (b) Ihre Einwilligung zur Nutzung der personenbezogenen Daten, wie in der Datenschutzrichtlinie erläutert, zurückziehen möchten oder (c) auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und/oder Änderungen daran vornehmen möchten, wenden Sie sich an Sony Mobile unter folgenden Kontaktdaten:

    Sony Mobile Communications International AB, Singapore Branch 2 International Business Park, #01-10 Tower One, The Strategy Singapore 609930 Sony Mobile wird generell innerhalb von 30 Tagen auf solche oder ähnliche Anfragen reagieren. Wenn Sie Ihre Einwilligung für einen oder alle Verwendungszwecke Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, kann Sony Mobile unter Umständen und je nach Art der Aufforderung Ihnen nicht mehr die Produkte und/oder Dienste bereitstellen.

    13. Kontakt

    Wie können Sie Sony Mobile im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten kontaktieren? Falls Sie Hilfe benötigen oder einen Kommentar abgeben möchten, treten Sie mit uns online in Kontakt oder schreiben Sie uns an: Data Protection Officer Sony Mobile Communications AB 221-88 Lund, Schweden https://www.sonymobile.com/ch-de/legal/privacy/